Werden Webseiten gewoben (wallen Worte wie Wellen Wagnergleich)? Wohl weniger. Aber, Alliterationen außen vorlassend: Von selber entstehen solche Seiten nicht, da wird Bestehendes analysiert, ein neues Konzept erdacht, werden Mock-Ups erstellt, gelayoutet, Templates programmiert, das Redaktionssystem mit dem Layout zusammengeführt, Inhalte eingearbeitet, da wird getestet (auf unterschiedlichen Browsern) und korrigiert und optimiert (ich sage nur: Keywords, ich sage nur: Metadescription, ich sage nur: Google Ranking) und schließlich online gestellt. Also, Alliterationen abermals aufnehmend: Was wird wortreich wiedergegeben, worauf wird wirklich verwiesen? 

www.peterclar.at
coming soon