texte

Stadtspaziergang

1
Auf der Fußgängerbrücke über der Drau stehen bleibend blickte ich lange auf den unter mir ruhig vorbeifließenden Fluss bevor ich, den Blick hebend, im Südosten die Türme der Kreuzkirche bemerkte, mich von den Türmen der Kreuzkirche beobachtet fühlte, mich, beobachtet von den Türmen der Kreuzkirche nach Westen drehte, nur, um den Turm der Stadtpfarrkirche zu sehen, von dem vor vielen Jahren ein 13-jähriger Bub gesprungen war, ein 13-jähriger Bub seine Arme zur Seite gestreckt und sich fallen gelassen hatte, seine Arme zum Kreuzzeichen Christi ausgestreckt sich fallen gelassen hatte, ohne dass eine Gruppe von Engeln in aufgefangen und gerettet hätte.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...