termine

25.6.2011 | Arkadenhof der Universität Wien | slam the canon

slam the canon
First. Univie. Slam. Poetrie
25.6.2011
14:30 - 18:30 Uhr


In Kooperation mit und moderiert von Mieze Medusa und Markus Köhle findet im Rahmen der Lehrveranstaltung "Im Kanon oder an den Rändern des Kanons. - Literatur der letzten fünf Jahre" der erste Poetryslam im Arkadenhof der Universität Wien statt. Bekannte SlammerInnen sind ebenso aufgerufen mitzumachen wie frische AutorInnen, die sich in dieser modernen Form des "Dichterwettstreits" versuchen wollen. Jeder ist willkommen, ob als AutorIn oder ZuhörerIn!

Veranstalter: Anna Babka und Peter Clar & StudentInnen in Kooperation mit
Ide(e)ntitäten. Verein für Kunst und Kultur

Veranstaltungsort: Arkadenhof der Universität Wien

Für die freundliche Unterstützung danken wir:
Kultur Innere Stadt, IG Germanistik, ÖH Uni Wien und ÖH

Mehr Infos unter: http://germanistik.univie.ac.at/hertha-firnberg-stelle/veranstaltungen-und-projekte/slam-the-canon-first-univie-slam-poetrie-juni-2011/

 

19.6.2011 | Moe | Kollektiv Lesung

Kollektiv Lesung
Moe
Thelemanngasse 4
1170 Wien, Vienna
Österreich


Am 19.6. ist es wieder soweit. Der Kollektiv Akt geht in die letzte Runde vor der Sommerpause. Dieses Zusammentreffen soll altes beschließen und gleichzeitig neues fördern. Jeder der Interesse hat im kommenden Zyklus des Kollektiv Akts  ab September mitzuwirken, ist herzlich dazu eingeladen sich mit uns auseinander zu setzen.

Das Programm beginnt um 16h mit der traditionellen Tape Tea Party — jeder Gast ist dazu aufgerufen seine alten und neuen Kassetten mitzubringen und sie in der Runde, bei einem Tässchen Tee, vorzuspielen.

Um 20h beginnt unser Live Programm mit einer Solo Performance vom norwegischem Posaunisten Henrik Nørstebø.

Ab 21h gehen wir über zur Kollektiv Lesung bei der unter Teilnehmern vom DTS Poetry Slam und der Angewandte Literatur Klasse, Thomas Frechberger und Peter Clar vortragen werden.


Mehr Infos unter: http://mmooee.org/
 

 

14.4.2011 | OGL, Wien | Lesung mit Sabine Scholl

In der Österreichischen Gesellschaft für Literaratur liest Peter Clar aus seinem neuen Roman "Alles was der Fall ist" und Sabine Scholl aus "Tödliche Tulpen". Moderation: Manfred Müller.

14.4.2011, 19.00 Uhr
Österreichische Gesellschaft für Literatur
Herrengasse 5
1010 Wien

Mehr Infos unter: www.ogl.at

 

24.3.2011 | 21.00 - 02.45 Uhr | Radio Orange, 94.0 - Leipziger Buchmesse, u.a. mit Peter Clar

Peter Clar einmal mehr on Air... Bericht über die Leipziger Buchmesse, mit Lesung aus dem neuen Roman "Alles was der Fall ist" und einem Gespräch mit Herbert Gnaur.

mehr Infos unter: http://o94.at/programs/o94kultur-spezial/emission?emission_id=929857

Wem das zu lange ist, Peter alleine gibt es auf:

http://archiv.literadio.org/get.php?id=766pr1573 (Lesung bei der Leipziger Buchmesse)
und
http://archiv.literadio.org/get.php?id=766pr1574 (Gespräch mit Herbert Gnaur)

 
Weitere Beiträge...