termine

2.6.2017 | 18.00 - 19.30 Uhr | Herderzentrum, Danzig

Wonnenbrand

Poetisches Ping Pong zwischen Peter Clar und Markus Köhle, zwischen Danzig und Wien, 
Stockholm und Tiflis, Istanbul und Klagenfurt. Ein Monat konzentrierte Poetisierung des Alltags und Blüten daraus

Im Herderzentrum Danzig.

 

31.5.2017 | 15.00 - 17.30 | PH Wien

Schon zum vierten Mal slammen neue Talente, bereits bekannte Poet_innen, Studierende und Autor_innen von außerhalb des akademischen Bereichs, im Festsaal der Pädagogischen Hochschule im 10. Bezirk beim 4. ph.slam am 31.5., ab 15.00 Uhr.

Der Slam findet in bewährter Manier, in Kooperation mit und moderiert vom österreichischen „godfather of poetry slam“  Markus Köhle statt!

4th ph.slam
31.5.2017, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr
Festsaal Haus 4 der PH Wien, Eingang Daumegasse, 1100 Wien

Veranstalter_innen: Peter Clar und Sabine Sobotka in Kooperation mit Markus Köhle, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Ide(e)ntitäten. Verein für Kunst und Kultur sowie literadio (www.literadio.org)

Mehr Infos finden Sie: hier

 

7.12.2016 | 18.00 Uhr | ÖGL, Wien

»IM LIEGEN IST DER HORIZONT IMMER SO WEIT WEG«
Ein Fest für und mit Barbara Frischmuth

Eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen der Gegenwart feierte heuer einen runden Geburtstag. Aus diesem Anlass haben Anna Babka und Peter Clar – generationenübergreifend – österreichische AutorInnen zu einer Lesung für Barbara Frischmuth gebeten.

Laudatio: Bodo Hell
Moderation: Anna Babka, Peter Clar
Im Anschluss Sekt und Erfrischungen
In Kooperation mit dem Arbeitskreis für Kulturanalyse (AKA) und dem Sonderzahl Verlag

Die Veranstaltung findert am 7.12., 18.00 Uhr in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur (Herrengasse 5, 1010 Wien) statt, mehr Informationen finden sie: hier

 

18.6.2016 | 14.00 - 18.00 Uhr | Campus der Universität Wien

Auch 2016 findet der mittlerweile zum fixen Bestandteil im Literaturkalender gewordene uni.vie.slam.poetrie an der Universität Wien statt. Neue Slam-Talente, bekannte SlammerInnen, Studierende und AutorInnen von außerhalb des akademischen Bereichs werden diesmal im Hof 2, am Campus der Universität Wien zu hören sein. Die bereits sechste Ausgabe des uni.vie.slam.poetrie steht dabei unter dem Motto Flüchtig. Auch Schlechtwetter kann die Literatur nicht stoppen – geslamt wird in diesem Fall im Foyerbereich des Hörsaalzentrums.

Der Slam findet, in bewährter Manier, in Kooperation mit und moderiert vom österreichischen „godfather of poetry slam“  Markus Köhle stat

6th uni.vie.slam.poetrie
„Flüchtig“
18.6.2016, 14.00-18.00 Uhr
Hof 2 des Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, 1090 Wien

 VeranstalterInnen: Anna Babka und Peter Clar in Kooperation mit Markus Köhle, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Ide(e)ntitäten. Verein für Kunst und Kultur sowie literadio

Mehr Info finden Sie: hier

 
Weitere Beiträge...