termine

21.11.2018 | 20.00 Uhr | Dinzlschloss, Villach

Von Posterhasen und Oktobären.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Literatur um 8", lesen Peter Clar und Markus Köhle aus Ihrer Korrespondenzpoesie. Unter dem Titel Posterhasen und Oktobären stehen dabei der April und der Oktober 2018 im Mittelpunkt der Betrachtungen. Dabei lassen die beiden Schriftsteller Örtlichkeit, Befindlichkeit und Weltgeschehen mit einfließen - mal nachdenklich, mal lustig, mal beides zugleich - immer aber hochpoetisch.

Dinzlschloss
Schloßgasse 11
9500 Villach
21.11.2018, 20.00 Uhr

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 6€, für Jugendliche 3,50€. Die Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, T 04242 / 27 3 41, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie online unter oeticket.com und an der Kasse erhältlich.

Mehr Infos finden Sie: hier

 

15.11.2018 | 19.30 Uhr | Avalon, Wien

Peter Clar liest aus seinen neu erschienen Lyrikband Die Worte, sagst Du... sowie bisher noch unveröffentlichte Texte.

Avalon.kultur
Pfeilgasse 27
1080 Wien

15.11.2018, 19.30 Uhr

 

1.9.2018 | 15.30-18.00 Uhr | Sigi Maron-Bühne (Wien, Prater, Jesuitenwiese)

Die Autor_innenlesung Linkes Wort im Rahmen des Volksstimmefests (1. und 2. September 2018) findet heuer unter dem Motto "Kapitulation" statt.

Am 1.9. lesen: Gabriela Hütter, Ruth Aspöck, Eva Jancak, Gerald Jatzek, Ljuba Arnautovic, Martina Wittels, Sebastian Vogt, Peter M. Huemer, Simon Konttas, Katrin Forstner, Martin Peichl, Peter Clar, Markus Köhle, Mieze Medusa, Dominika Meindl, Petra Piuk

Mehr Infos finden Sie: hier

 

9.6.2018 | 14.00 - 17.00 Uhr | Arkadenhof der Universität Wien

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Bereits zum achten Mal findet der univie.slam.poetrie – der Freiluft-Poetryslam – an der Universität Wien statt. Dieses Jahr wieder im Arkadenhof der Universität und in bewährter Manier, d.h. in Kooperation mit und moderiert vom österreichischen ‚godfather of poetry slam‘ Markus Köhle!

Der diesjährige Poetryslam steht unter dem Motto „speak up“ — nicht zuletzt im Anklang an #meetoo — und das heißt für uns: werde laut!, lass Deine Stimme hören, sag, was zu sagen ist, vermittle Deine Perspektive! Bekannte SlammerInnen sind ebenso aufgerufen mitzumachen wie frische AutorInnen, die sich in dieser modernen Form des „Dichterwettstreits“ versuchen wollen.

Als Gastslammerin konnte heuer Clara Felis gewonnen werden!

8th univie.slam.poetrie
speak up!
9.6.2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Arkadenhof der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien


Veranstalter_innen: Anna Babka und Peter Clar in Kooperation mit Markus Köhle, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Ide(e)ntitäten. Verein für Kunst und Kultur sowie literadio (www.literadio.org)

Mehr Infos finden Sie: hier

Und ein Interview mit den beiden Veranstalter_innen finden Sie: hier

 
Weitere Beiträge...