termine

10.12.2017 | 15.00 Uhr | Alter Schlachthof, Wels

Im Rahmen der Abschiedslesung des ersten und letzten Welser Stattschreibers Markus Köhle, treten u.a. Peter Clar und Mieze Medusa auf, zudem sorgt Experiment-Literatur-Kurator Sebastian Fasthuber für die musikalische Umrahmung.

Alter Schlachthof Wels
4600 Wels, Dragonerstraße 22
So., 10.12.2017
15:00

Mehr Infos: hier

 

7.12.2017 | 20.00 Uhr | Buch im Beisl, AU, Wien

Sonderzahl Verlagslesung: Peter Clar und Markus Köhle

Neben Texten aus dem in der Editon Yara erschienenen Wonnenbrand, stellen die beiden Autoren Texte aus ihrem neuen Projekt Nebelrolle vor und lesen aus Ihren, beim Wiener Verlag Sonderzahl erschienenen Büchern. Ein buntes Programm inklusive einer spontanen Zugabe -  so vom Publikum gewünscht.

AU
Brunnengasse 76
1160 Wien

Mehr Infos: hier

 

31.10.2017 | 19.00 Uhr | Alte Schmiede, Wien

Am 31.10.2017 lesen, in der Reihe Textvorstellungen, moderiert von Mieze Medusa:

PETER CLAR (Danzig – Wien) Lyrik und andere Prosa (Manuskript)
ULRIKE SCHMITZER (Wien) Die Stille der Gletscher. Roman (Edition Atelier)
MARTIN PEICHL (Wien) Was bleibt, ist die Stille im 4/4-Takt. Lyrik und Kurzprosa (Manuskript)

Mehr Infos: hier

 

6.9.2017 | 19.00 Uhr | Buchhandlung Lerchenfeld, Wien

Peter Clar und Markus Köhle präsentieren ihr erstes gemeinsames Buch, das Lyrikbändchen Wonnenbrand, ein poetisches Ping Pong zwischen Danzig und Wien, Stockholm und Tiflis, Bad Ausee und Villach. Ein Monat konzentrierte Poetisierung des Alltags und Blüten daraus.

Buchhandlung Lerchenfeld
Lerchenfelder Str. 50
1080 Wien
Tel: 01/990 50 46

 
Weitere Beiträge...