termine

15.6.2019 | 14.00 - 17.00 Uhr | Campus der Universität Wien

Poetryslam und Academia — die Erfolgsgeschichte geht weiter:

Am 15.6., ab 14.00 Uhr, wird heuer der Campus der Universität Wien zum Schauplatz dieser modernen Form des „Dichterwettstreits“. Die bereits neunte Ausgabe des univie.slam.poetrie steht unter dem Motto Wahlfreiheit.

Der Slam wird dabei auch heuer wieder vom österreichischen „godfather of poetry slam“, Markus Köhle, moderiert, als Gastslammerin ist Käthl aus Innsbruck eingeladen.:

Wie jedes Jahr gilt: Bekannte Slammer_innen sind ebenso aufgerufen mitzumachen wie neue Autor_innen, die sich und ihre Texte präsentieren wollen. Jede_r ist willkommen, ob als Autor_in oder Zuhörer_in! Das Mitmachen funktioniert ganz einfach: Hinkommen, bei den Slammaster_innen melden, ein Zettel mit dem Namen wird in ein Säckchen geworfen, dann wird aus selbigem eine zuvor bestimmte Anzahl an Teilnehmenden gezogen. Diese haben dann die Gelegenheit des Auftritts. Die Teilnehmenden sind angehalten, jeweils zwei Texte à 5 Minuten vorzubereiten.

9th univie.slam.poetrie
15.6.2017, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Campus der Universität Wien, Hof 2
Spitalgasse 2, 1090 Wien

(Bei Regen: Hörsaal C1, Hof 2, Spitalgasse 2, 1090 Wien)

Veranstalter_innen: Anna Babka und Peter Clar in Kooperation mit Markus Köhle, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Ide(e)ntitäten. Verein für Kunst und Kultur sowie literadio (www.literadio.org)

Mehr Infos finden Sie: hier

 
Weitere Beiträge...